Lernen Sie Tennis – Wie wählt man den perfekten Tennisschläger

die richtige Tennisschläger zu kaufen kann verwirrend sein. In diesem Stück werde ich Ihnen einige Tipps zu geben, den Prozess zu helfen, ein wenig leichter zu machen. Hör zu…

Ihre Erfahrungsstufe kennen. Rackets sind in drei Kategorien unterteilt: Macht Schläger (am besten für Anfänger und Fortgeschrittene), tweeners (für mittlere und fortgeschrittene Spieler) und Steuer Schläger (am besten für fortgeschrittene Spieler). Durch Ihren Fähigkeiten zu kategorisieren, werden Sie sofort den Bereich der Schläger verengen zu kaufen.

Kennen Sie Ihre Optionen . Kopfgröße, Schlägerlänge, Gewicht und Saitenspannung sind alles wichtige Dinge zu beachten , wenn Sie Ihren Schläger auswählen.

  • Eine größere Kopfgröße wird mehr Leistung gleich, aber ein kleiner Kopf wird Ihnen mehr Kontrolle geben.
  • Länge ist auch entscheidend. Rackets sind in den Längen von 27 bis 29 Zoll erhältlich. Eine längere Schläger werden Sie mit mehr Reichweite für den Grundschlägen bieten und ist in der Regel stärker als ein kurzer Schläger. Längere Schläger sind auch leichter als ihre Pendants kürzer.
  • Schwere Schläger packen einen kräftigeren Schlag, aber leichte Schläger sind wendiger und mehr Kontrolle. Mittelschwere Schläger sind eine gute Option, da sie eine gute Kombination aus Power und Kontrolle bieten.
  • Die meisten Tennisplatzbewässerung Heilbronn zum Verkauf wird mit einer festgelegten Menge an Spannung in den Saiten vorab aufgereiht. Wie Sie Ihre Schläger restrung ist immer eine Option. Enge Strings geben Ihnen mehr Kontrolle, und lose Saiten mehr Leistung bieten.

Kennen Sie Ihre Grip. Legen Sie Ihre Hand um den Griff. Sie werden einen Raum , in dem Sie mit dem Finger und Handfläche treffen zu sehen. Zeigen Sie mit dem Zeigefinger von der anderen Hand zwischen diesem Raum. Passt es? Perfekt! Der Griff ist das Richtige für Sie. Wenn es zu viel Raum ist, ist der Griff zu groß. Wenn es nicht genug Platz ist, versuchen , etwas kleiner.

Kennen Sie Ihre Preise . Wenn Sie wirklich verpflichtet sind , Ihr Spiel zu entwickeln, dann sollten Preis kein Objekt sein. Für den Rest von uns, das ist nicht praktikabel. Wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie sogar einen gebrauchten Schläger versuchen, nur um ein Gefühl zu bekommen für das, was Sie mögen oder nicht mögen. Letztlich nur wissen, wie viel Sie sich leisten können.

Es gibt Dutzende von Tutorials, Quiz und Demos Online, um diesen Prozess zu erleichtern, aber das Wichtigste ist die Prüfung der Schläger für sich. Fühlt sich der Schläger zu schwer oder leicht in der Hand? Haben Sie einen guten Griff auf dem Griff? Ist der Kopf zu groß?

Folgen Sie Ihrem Darm, und Sie werden auf Ihrem Weg.

This article was written by admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *